Kreativ werden

Mann muss LED Bars nicht immer Senkrecht oder Waagerecht verbauen! Es geht auch anders. Hier habe ich die Bars im Kreis angeordnet. vorher hab ich mir Gedanken dazu gemacht, welche Effekte und Muster ich abspielen will. Das gilt es für die Programmierung zu beachten. In der Lichtsteuerung, ich verwende Chamsys, kann man dazu ein Grid(Fläche mit sogenanntenweiter lesen

Decke & Boden einbeziehen

Wenn in einer Lokation der Boden oder die Decke Licht gut reflektieren kann man das in die Lichtplanung einbeziehen. Durch das bewusste anleuchten der Decke kann ein diffuses Licht für den restlichen Raum erzeugt werden. Mann sollte aber darauf Achten, das solches bewusst geschieht. Denn in manchen Situationen ist das gar nicht angebracht, da sichweiter lesen

DMX, was ist das?

DMX heißt ausgeschrieben „Digital Multi Plex“. Es ist ein digitales Daten-Protokoll, in dem pro Universum 512 Kanäle übertragen werden. Universum, so nennt man die Ansammlung von 512 Kanälen mit jeweils Werten von 0-255. Zur Übertragung werden drei oder fünfpolige Leitungen verwendet, die an den Enden drei oder fünfpolige XLR-Steckverbinder aufweisen. Im Professionellen Umfeld werden sowohlweiter lesen

Baum + UV

Weiße Herzen aus Papier wurden hier mit UV LEDs angestrahlt. Mit sogenanntem Schwarzlicht angestrahlt, leuchten diese in der Nacht. Darüber hinaus sieht es für das menschliche Auge Lila aus da UV Licht direkt neben dem Lila des für uns sichtbaren Lichtes liegt. Wie beim Regenbogen. Dazu noch ein schönes dunkles Orange in der Mitte und fertig istweiter lesen

Schwarzlicht

Hier hab ich mit UV LEDs erzeugtes Schwarzlicht eingesetzt für unsere Neon-Party. Dazu noch zwei Futurelight EVO-10 die Strahleneffekte erzeugen und 14x LED-Stripes mit weißen LEDs, die zum Takt der Musik laufen. Die Teilnehmer hatten alle möglichen Sachen an, die bei UV Licht richtig anfangen zu leuchten.