Hochkant? klar geht das!

LED Moving-Heads müssen nicht immer nach unten hängend oder auf dem Boden stehend verbauen! Es geht auch anders. Hier habe ich die Moving-Heads übereinander angeordnet. Für die Lichtsteuerung verwende ich Chamsys. Da kann man schöne Wellen programmieren, damit die Strahlen z.B. wie  Flügel wehen. Vor der Traverse habe ich dann noch ein paar Audienzblinder montiert. Dazu verwende ich noch Bars in denen ich die Pixelweiter lesen

Chamsys MagicQ PC-Wing

Chamsys Lichtsteuerung Lichtmischpult mit integr. Mediensteuerung   Flexibilität – die MagicQ-Serie ist auf maximale Flexibilität ausgelegt. Insbesondere im Live-Betrieb zeigen sich die Vorteile: Mit einem einfachen Tastendruck sind Chase- oder Effektgeschwindigkeit, Größe, Offset u.v.m. in Sekundenschnelle angepasst. Die Fader lassen sich völlig frei als HTP/LTP, Cue-Listen, Speed- oder Size-Master oder auch Group-Master konfigurieren. Programmer undweiter lesen

Vorstellung LED Bar

Heute stelle ich Euch den FUTURELIGHT POS-12 LED TCL Powerstick vor.   Es ist eine helle 100cm lange LED Pixel Bar. Ausgestattet mit 12 x 3in1-Tricolor-LED in den Farben rot, grün und blau Jede LED kann einzeln angesteuert werden. Stufenlose RGB-Farbmischung. Die Bar kann man hinstellen, hängen oder auf den Boden legen, wie z.B. auf demweiter lesen

Zoom-Profilscheinwerfer

Pacific Profilscheinwerfer (23°-50°) Die breite Auswahl an Abstrahlwinkeln (23°-50°) machen diesen Zoom Spot zur beliebten Wahl auf kurzen Distanzen von der Bühnendecke und als Seitenlicht. Der reine, weiße Lichtstrahl ist ideal für sehr exakte, flächige Ausleuchtungen. Für weitere Informationen wie dieser Scheinwerfer funktioniert hier ein Link zum Hersteller Ich habe 6 Stück für den Einsatz aufweiter lesen

700 W pure Lichtpower auf 1,26 m Länge

Sunstrip 2 von Showtec zur Miete verfügbar bei achsotec Hannover

Showtec Sunstrip-II 20 Halogenlampen à 35Watt summieren sich bei der Sunstrip Bar zu 700 Watt. Vier Stück davon zusammen mit einem 4-fach Dimmer können schöne Lauflichter und Blinder-Effekte abfeuern. Das macht sowohl am Bühnenrand als auch als Audience Blinder hinter der Band eine gute Figur. Schönes warmes Licht durch die Halogenleuchtmittel und durch die schmale Bauart dezent Aufrechtweiter lesen